Jahrestag der Fällungen

Ein ungewöhnliches Bild bot sich am heutigen Morgen den Passanten und Radfahrern am Vorboten zum „Kahlenberger Loch“ – dem sog. „Sanierungsgelände des ehemaligen Gaswerks an der Ihme“. Die kahle Einöde wurde in der vergangenen Nacht offensichtlich von Naturfreunden mit einer Formation aus Kreuzen geschmückt, die auf die umstrittene Fällung von 106 Bäumen und Großgehölzen nahezu vor Jahresfrist hinweisen.

Gleichzeitig nutzen wir die Gelegenheit, auf unsere Mahnwache am Ort des Grauens am 16.11. hinzuweisen, die ab 8.00 Uhr ganztägig stattfinden wird. Dazu laden wir alle Freunde, Interessenten und insbesondere Vertreter von Politik, Verwaltung und Medien herzlich ein, mit uns der ehemaligen Schönheit des Geländes zu gedenken und die Zukunft der sich anschließenden und dem Untergang anheimfallen sollenden Fläche des Glocksee-Parks bis zum Krankenhaus Siloah zu diskutieren.

Formation aus Kreuzen

Formation aus Kreuzen

Th. Ganskow
SBiCaLo
http://www.calenbergerloch.wordpress.com
calenberger.loch@gmx.de
0511-455714
0179-5565131

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Journal veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.